Rezepte aus Europa & Afrika

Cremige Gemüsesuppe (3 Zutaten)

26. Februar 2021

Für diese einfache Gemüsesuppe benötigt man nur 3 Zutaten: Karotten, Kartoffeln und Gemüsebrühe. Sie ist sehr cremig und schmeckt im Winter wie im Sommer – am besten mit einer Scheibe dunklem Bauernbrot, einem selbst gemachten Topfbrot, einer luftigen Focaccia oder Ciabatta. Cremige Gemüsesuppe (3 Zutaten) zuletzt geändert: 26 Februar 2021 von Ursula

Scones mit Käse und Speck – blättrig und luftig

11. Februar 2021

Rezept für blättrige Scones mit Käse und Speck. Diese Scones schmecken als Snack oder als Begleiter von Salaten und Suppen. Die meisten kennen Scones in der süßen Version – pikant (herzhaft) mag ich sie aber fast noch lieber.   Das Äußere der Scones ist knusprig, während das Innere weich und luftig ist. Die Butter und der Käse im Teig führen zu kleinen Luftlöchern und einer blättrigen Struktur. Scones mit Käse… Weiterlesen & Rezept »

Große Nussschnecken wie aus der Bäckerei – mit Video

2. Februar 2021

Diese luftigen Nussschnecken aus Hefeteig mit einer saftigen Nussfüllung und Zuckerguss schmecken wie aus der Bäckerei. Ich wage sogar zu behaupten noch besser ;-)   In Österreich haben alle Bäckereien Nussschnecken im Sortiment, sind sie doch eines der beliebtesten Gebäcke überhaupt hierzulande. Diese Nussschnecken bestehen im Grunde aus drei Komponenten: einem flaumigen Germteig (Hefeteig), einer saftigen Nussfüllung und einer Zuckerglasur (Zuckerguss). Große Nussschnecken wie aus der Bäckerei – mit Video… Weiterlesen & Rezept »

Veganes Kartoffelgulasch

19. Januar 2021

Rezept für ein Kartoffelgulasch, das von Haus aus vegan ist. Die Sauce ist schön dick und sämig und enthält nur wenig Öl. Ich habe für dieses Gulasch mein Rezept für cremiges Erdäpfelgulasch abgewandelt – für ein noch einfacheres, alltagstaugliches Kartoffelgulasch. Veganes Kartoffelgulasch zuletzt geändert: 19 Januar 2021 von Ursula

Weiße Schokomousse ohne Ei (2 Zutaten)

22. Dezember 2020

Ganz einfach und genial: Weiße Mousse au Chocolat mit nur zwei Zutaten. Die aktive Zubereitung dauert wenige Minuten und die Mousse macht optisch einiges her. Ein schnelles, festliches Dessert für jeden Anlass, von Weihnachten, Silvester bis Valentinstag. Es muss ja niemand wissen, wie einfach das Rezept ist ;-) Weiße Schokomousse ohne Ei (2 Zutaten) zuletzt geändert: 22 Dezember 2020 von Ursula

Klassischer Orangenpunsch – mit Video

18. Dezember 2020

Rezept für einen Orangenpunsch mit wenig Zucker, frisch gepresstem Orangensaft, Tee und Alkohol.   Orangenpunsch darf bei keinem Punschstand auf den Weihnachtsmärkten fehlen. Nachdem die Weihnachtsmärkte in Wien heuer geschlossen sind, lässt sich dieser Punsch ganz einfach zu Hause zubereiten. Die selbstgemachte Variante schmeckt nicht nur besser, sondern enthält auch wesentlich weniger Zucker, dafür aber frisch gepressten Orangensaft. Klassischer Orangenpunsch – mit Video zuletzt geändert: 18 Dezember 2020 von Ursula

Schwedische Kardamom Schnecken – mit Video

12. Dezember 2020

Luftige Kardamomschnecken wie in Schweden: Außen knusprig und innen weich schmecken sie dezent buttrig mit einem Hauch Kardamom. Selten kann mich ein Gebäck so begeistern wie dieses. Diese Kardemummabullar, wie sie in Schweden heißen, sind eindeutig mein neues Lieblings-Winter-Gebäck – gemeinsam mit meinen fluffigen Zimtschnecken und den grandiosen Nussschnecken. Schwedische Kardamom Schnecken – mit Video zuletzt geändert: 19 Februar 2021 von Ursula

Steirische Kürbiscremesuppe (3 Zutaten)

24. November 2020

Eine cremige Kürbissuppe ist schnell gemacht und benötigt nur 3 Zutaten. Ich mag sie am liebsten mit etwas geschlagenem Obers und Kürbiskernöl serviert – ganz wie in der Steiermark. Steirische Kürbiscremesuppe (3 Zutaten) zuletzt geändert: 24 November 2020 von Ursula

Shakshuka mit frischen Tomaten – mit Video

15. September 2020

Eine cremige Shakshuka, die mit frischen Tomaten auf dem Herd zubereitet wird (kein Ofen nötig). Perfekt zum Brunch!   Im Sommer sind Tomaten einfach am aromatischsten. Zu einer Shakshuka verarbeitet, schmecken sie besonders gut. In diesem israelischen bzw. nordafrikanischen Gericht werden Eier in einer Sauce auf Tomatenbasis gekocht und mit getoastetem Pita oder Challah (Germzopf) bzw. anderem Weißbrot serviert. Shakshuka ist eigentlich ein Frühstücksgericht, es passt aber auch zu Mittag,… Weiterlesen & Rezept »

Schneller Zucchini Schoko Kuchen

13. August 2020

Dieser schokoladige und saftige Zucchini-Schoko Blechkuchen ist schnell gemacht und benötigt nur wenige Zutaten. Der Kuchen schmeckt wie ein saftiger Schokoladenkuchen, die Zucchini schmeckt man nicht heraus. Ein idealer Sommerkuchen, wenn es Zucchini im Überfluss gibt! Schneller Zucchini Schoko Kuchen zuletzt geändert: 13 August 2020 von Ursula

Marillenknödel aus Topfenteig

17. Juli 2020

Diese traditionellen Marillenknödel aus Topfenteig sind zuckerarm und enthalten keine Butter. Sie schmecken auch mit anderem Obst köstlich, beispielsweise mit Zwetschgen oder Erdbeeren, und lassen sich gut einfrieren.   Marillenknödel sind eine österreichische Mehlspeise, die im Sommer nicht fehlen darf. Vor allem in den Marillenanbaugebieten, wie der Wachau, stehen die Knödel hoch im Kurs.   Marillenknödel aus Topfenteig zuletzt geändert: 17 Juli 2020 von Ursula

Sommersalat mit Früchten

9. Juli 2020

Dieser Salat ist ein fruchtig-frischer Sommersalat auf Getreidebasis. Er ist nicht nur ein leichtes Mittagessen an heißen Sommertagen, sondern durch die Zugabe von Hafer zugleich auch sättigend. Süße Kirschen und Marillen, frischer Spinat, salziger Feta, zarter Mozzarella sowie ein mildes Dressing bringen Farbe, Geschmack und Textur in den Salat.   Sommersalat mit Früchten zuletzt geändert: 17 Juli 2020 von Ursula

Friands mit Himbeeren

2. Juli 2020

Dieses Eiweiß-Mandel Gebäck ist so fein und zart, dass es förmlich auf der Zunge zergeht. Mit frischen Beeren schmecken Friands am allerbesten.   Zum ersten Mal bin ich in Australien über Friands gestolpert. Das kleine, feine Mandelgebäck ist in Australien und Neuseeland sehr beliebt, stammt aber ursprünglich aus Frankreich. Als „Visitandine“ kennt man das Gebäck in ähnlicher Form bereits seit dem Mittelalter. Später wurde es als „Financiers“ in Frankreich Ende… Weiterlesen & Rezept »