Rezepte aus Alle Rezepte

Poisson Cru au Lait de Coco – von Angèle

15. November 2022

In Kokosmilch und Limettensaft marinierter roher Fisch ist das Nationalgericht der Inseln Französisch Polynesiens. Der Fisch ist nur leicht gebeizt und dadurch unglaublich zart. Dieses Gericht heißt E’ia Ota auf Tahitianisch oder Poisson cru auf Französisch, der offiziellen Landessprache Französisch Polynesiens. Ins Deutsche übersetzt heißt es so viel wie „roher Fisch“. In den Speisekarten der landestypischen Snacks (Schnell-Imbisse), Restaurants und Roulottes (Food-Trucks) liest man „Poisson cru au lait de coco“… Weiterlesen & Rezept »

Detroit Pizza: dicker Boden, knuspriger Rand

28. Oktober 2022

Diese rechteckige Detroit-Style Pizza hat einen dicken, luftigen Teigboden und einen knusprigen Käserand. Eckstücke sind daher besonders begehrt! Neben der klassischen und weit verbreiteten New York-Style Pizza (dünner Boden) und der Chicago Deep Dish Pizza (dicker Boden, Käse unter Tomatensauce) wird in den USA die Detroit-Style Pizza immer beliebter. Seit kurzem ist dort die Pizza aus der „Motor City“ sogar beim Platzhirsch Pizza Hut erhältlich, ein Zeichen, dass der Trend… Weiterlesen & Rezept »

Pastéis de Nata aus dem Kochbuch

8. Oktober 2022

Vor einigen Tagen ist mein Taste of Travel Kochbuch erschienen (mehr dazu hier). Das gehört gefeiert – und zwar mit einem Dessert aus dem Kochbuch! Diese portugiesischen Pastéis de Nata eignen sich dafür perfekt. Normalerweise greife ich gerne zu schokoladigen Desserts, aber diese mit Vanillecreme gefüllten Törtchen schmecken einfach genial und sind nicht umsonst weltbekannt! Bei Verwendung von fertigem Blätterteig sind sie außerdem sehr unkompliziert zu machen. Die dunklen Stellen… Weiterlesen & Rezept »

Das Taste of Travel Kochbuch ist da!

4. Oktober 2022

Endlich, es ist soweit. Ab heute ist das Taste of Travel Kochbuch (GU-Verlag) im Buchhandel in Österreich, Deutschland und der Schweiz erhältlich , sowie auch online*. Es sind tausende Stunden an Arbeit und über ein Jahr an Zeit in dieses Buch geflossen (mehr dazu hier), da es ein absolutes Herzensprojekt von mir ist. Ich hoffe daher, dass es euch gefällt, ihr es gerne in die Hand nehmt, euch mit dem… Weiterlesen & Rezept »

Rotes Curry aus dem Taste of Travel Kochbuch

30. September 2022

In wenigen Tagen, am 4. Oktober, erscheint das Taste of Travel Kochbuch. Ich bin ja schon so gespannt, wie es euch gefällt :-) Um einen kleinen Einblick zu bekommen, gibt es heute ein Vorab-Rezept aus dem Buch für euch. Ich habe dafür das rote Curry mit Kürbis und grünen Bohnen ausgewählt, das auch das Titelbild ziert. Dieses Curry mache ich wirklich sehr oft – das verwendete Gemüse lässt sich je… Weiterlesen & Rezept »

Taste of Travel Kochbuch: Das erwartet euch

5. September 2022

Ich kann es kaum glauben: In einem Monat erscheint mein Kochbuch „Taste of Travel“. Am 4. Oktober ist es soweit! Während Seite für Seite gedruckt wird, und sich bei mir schön langsam Aufregung breit macht, gebe ich euch heute einen Einblick, wie dieses Buch entstanden ist, wie es aussehen wird und vor allem, was es inhaltlich zu bieten hat. *freu* Taste of Travel Kochbuch: Das erwartet euch zuletzt geändert: 3… Weiterlesen & Rezept »

Bread and Butter Pickles alias Burgergurkerl

4. August 2022

Diese süßsauer eingelegten Gurken sind perfekt für Burger, Hot Dogs und auf‘s Brot. Vorsicht: Suchtgefahr! Sie lassen sich auch gut einkochen und halten dann bis in den Winter. Das sind meine allerliebsten Burgergurkerl. Nicht nur dass sie gelb sind (oho!), sie schmecken einfach so gut, dass ich immer ein Glas davon im Kühlschrank habe, seit ich sie bei einem Burger-Kochkurs in den USA kennengelernt habe. Das Rezept habe ich an… Weiterlesen & Rezept »

20 Rezepte für heiße Tage

20. Juli 2022

Bei hohen Temperaturen wie derzeit möchten die meisten nicht lange vor dem Herd stehen. Die leichte Sommerküche und Hitze-Rezepte sind daher gefragt. Hier findet ihr einige Rezeptideen für heiße Tage – von sättigenden Salaten über Sandwiches, Bowls und schnelle Gerichte bis hin zu einfachen Desserts, die man nicht backen muss. SALATE 1. Insalata Caprese Ein italienischer Sommerklassiker: Für Insalata Caprese schneidet man Tomaten und frischen Mozzarella in Scheiben, schichtet beides abwechselnd mit… Weiterlesen & Rezept »

No-Bake Cheesecake – Cheesecake ohne Backen

7. Juli 2022

Dieser Cheesecake lässt sich ganz ohne Ofen zubereiten und ist deshalb perfekt für heiße Tage! Nachdem weder der Teigboden, noch die Füllung dieses Cheesecakes gebacken werden muss, ist die Zubereitung um vieles einfacher als bei einem herkömmlichen Cheesecake: Kein Backen im Wasserbad, keine Risse, kein zu kurz oder zu lange gebackener Kuchen. Diese Variante ist sehr gelingsicher. No-Bake Cheesecake – Cheesecake ohne Backen zuletzt geändert: 7 Juli 2022 von Ursula

Luftiges Monkey Bread – Zupfbrot mit Zimt und Zucker

27. April 2022

Von diesem Monkey Bread aus luftigem Hefeteig mit Zucker und Zimt kann sich jeder ein paar Stücke abzupfen. Ideal für ein süßes Sonntagsfrühstück oder zum Brunch. Luftiges Monkey Bread – Zupfbrot mit Zimt und Zucker zuletzt geändert: 28 April 2022 von Ursula

Knusprige Tater Tots aus dem Ofen

12. Februar 2022

Tater Tots sind ein Kroketten-ähnlicher Snack aus den USA. Mit ihrem knusprigen Äußeren und dem weichen, dampfenden Kern kann man ihnen nicht widerstehen. Sie sind perfekt mit einer cremigen BBQ-Mayo oder ganz einfach mit Ketchup zum Dippen. Knusprige Tater Tots aus dem Ofen zuletzt geändert: 15 Februar 2022 von Ursula

Einfache Mandel Zitronen Kekse (ohne Mixer)

12. Dezember 2021

Diese Mandel-Zitronen-Kekse – man könnte sie auch als Zitronen-Amaretti bezeichnen – sind außen knusprig und innen weich mit zähem Biss. Man benötigt nur wenige Zutaten und sie sind sehr schnell gemacht. Kein Mixer notwendig! Diese zitronigen Amaretti sind das ganze Jahr beliebt, aber zur Weihnachtszeit natürlich ganz besonders. Die Kombination von Mandeln und Zitrone ist einfach wunderbar. Einfache Mandel Zitronen Kekse (ohne Mixer) zuletzt geändert: 24 Mai 2022 von Ursula

Saftige Apfelmuffins (apfelig, luftig und weich!)

18. November 2021

Diese Apfelmuffins schmecken intensiv nach Apfel, sind super saftig und zugleich luftig und weich. Die Muffins enthalten Apfelstücke und zusätzlich Apfelsaft, was zu einem besonders ausgeprägten Apfelaroma führt. Am besten eignet sich dafür alkoholfreier, frisch gepresster, naturtrüber Apfelsaft (in Österreich auch als Süßmost bezeichnet). Wer keinen zur Hand hat, kann aber auch klaren Apfelsaft ohne Zuckerzusatz verwenden. Saftige Apfelmuffins (apfelig, luftig und weich!) zuletzt geändert: 27 April 2022 von Ursula