Bulgur Chili

15. Januar 2024

Dieses Bulgur Chili mit Bohnen und Pilzen ist derzeit mein Lieblings-Chili. Es ist cremig, schnell gemacht und schmeckt supergut!

veganes Bulgur Chili in Schüssel
Bulgur Chili in Topf

Hier auf dem Blog gibt es ja bereits einige Chili-Rezepte: ein klassisches Chili con Carne und ein Chili mit dunklem Bier. Bisher konnte mich kein einziges fleischloses Chili zu 100% überzeugen. Bis jetzt. Denn dieses Bulgur-Chili war für mich ein Volltreffer – ich kann es nur wärmstens empfehlen.

Der Mix aus Bulgur, Kidneybohnen, braunen Champignons und stückigen Tomaten ist für mich ideal. Manch eine(r) würde jetzt feststellen, welch Fauxpas, dass der Mais fehlt! Ich mag es lieber puristisch und bin kein Fan von Mais im Chili. Aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden und wen es glücklich macht, der soll sich beim Mais bitte nicht zurückhalten.

Schritt-für-Schritt Rezept Bulgur Chili

Zwiebeln in Kochtopf
Zwiebeln hellgolden anbraten, Knoblauch kurz mitbraten.

Zwiebel und Knoblauch schälen. Die Zwiebel klein würfeln und den Knoblauch fein hacken. Die Champignons putzen und sehr klein würfeln.

Die Zwiebel in einem Topf bei mittlerer bis hoher Hitze in 2 EL Öl unter Rühren leicht golden anbraten, 3-5 Minuten. Knoblauch dazugeben und 30 weitere Sek. anbraten.

Zwiebel und Pilze in Topf
Zwiebel und Knoblauch anbraten, dann Pilze dazugeben.

Die Champignons einrühren und ca. 3 Minuten anbraten.

Zwiebel und Pilze in Topf
Zwiebeln, Knoblauch und Champignons anbraten.

Die Schwammerl sollen weich sein und deutlich an Volumen verlieren.

Gewürz einrühren
Das Chili- und Paprikapulver kurz unterrühren.

Chilipowder, geräuchertes Paprikapulver und Tomatenmark einrühren.

Topf mit Zutaten
Dosentomaten, Bulgur, und Bohnen dazugeben.

Anschließend die Dosentomaten dazugeben. Etwas Wasser in die Dose füllen und die Tomatenreste ebenfalls in den Topf leeren. Die Kidneybohnen abspülen. Bohnen, Bulgur, Gemüsebrühe, Salz und Schokolade in den Topf geben.

Bulgur Chili in Kochtopf

Das Chili ca. 10 Minuten köcheln lassen, bis der Bulgur gar ist. Bei Bedarf noch etwas salzen. Nach Belieben mit Brot und/oder Reis servieren.

Bulgur Chili auf Teller

Hast du dieses Rezept ausprobiert? Dann freue ich mich über deinen Kommentar und/oder eine Sterne-Bewertung.

Cremiges Bulgur Chili auf Teller
Rezept drucken
4.96 von 22 Bewertungen

Zum Bewerten auf die Sterne klicken

Bulgur Chili

Ein einfaches Bulgur Chili mit Bohnen und Pilzen: Es ist cremig, schnell gemacht, vegan und schmeckt supergut!
Gesamtzeit35 Minuten
Ergibt: 4 Portionen (mit Beilage)

Zutaten

  • 1 mittlere Zwiebel (140 g)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 150 g braune Champignons (ersatzweise andere Pilze)
  • 2 EL Öl
  • 1 geh. EL Chilipowder (Gewürzmischung)
  • 1 TL geräuchertes Paprikapulver (optional, aber empfohlen)
  • 1 EL Tomatenmark (optional, siehe Tipp)
  • 1 Dose (400 g) stückige Tomaten
  • 1 Dose Kidneybohnen (ca. 250 g Abtropfgewicht)
  • 50 g Bulgur (Bulgur-Fans können 75 g nehmen)
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 2 Stück (10 g) Schokolade mind. 60% Kakao (ersatzweise 1 TL Backkakao)
  • 1/4 TL Salz

Zubereitung

  • Zwiebel und Knoblauch schälen. Die Zwiebel klein würfeln und den Knoblauch fein hacken. Die Champignons putzen und klein würfeln. Tipp: Wer Zwiebel und Champignons statt mit dem Messer im Blitzhacker zerkleinert sollte das Gemüse nicht zu fein hacken (Stichwort Babybrei). Ein bisschen eine Struktur sollte das Chili schon haben.
  • Die Zwiebel in einem Topf bei mittlerer bis hoher Hitze in 2 EL Öl unter Rühren leicht golden anbraten, 3-5 Minuten. Knoblauch dazugeben und 30 weitere Sek. anbraten. Die Champignons einrühren und ca. 3 Minuten anbraten, bis sie weich sind und deutlich an Volumen verlieren.
  • Chilipowder, geräuchertes Paprikapulver und Tomatenmark einrühren. Anschließend die Dosentomaten dazugeben. Etwas Wasser in die Dose füllen und die Tomatenreste ebenfalls in den Topf leeren.
  • Die Kidneybohnen abspülen. Bohnen, Bulgur, Gemüsebrühe, Schokolade und Salz in den Topf geben. Umrühren und das Chili ca. 10 Minuten köcheln lassen, bis der Bulgur gar ist. Bei Bedarf noch etwas salzen. Nach Belieben mit Brot und/oder Reis servieren.

Tipps

Tomatenmark: Etwas Tomatenmark macht die Chilisauce noch cremiger, ist aber kein Muss.
Wurzelgemüse: Karotte, Pastinake oder gelbe Rübe passen geschmacklich auch sehr gut in dieses Chili und sind daher eine gute Ergänzung.
Bulgur Chili zuletzt geändert: 15 Januar 2024 von Ursula

4 Gedanken zu „Bulgur Chili

  1. Dominik

    Hallo Ursula, das sieht super aus, werd ich gleich nächste Woche ausprobieren. Kannst du noch was zur Vorkochbarkeit/Aufwärmbarkeit sagen? Ich versuch immer möglichst viel am Wochenende vorzubereiten.

    Antworten
    1. Ursula Artikelautor

      Hallo Dominik,
      Das Chili lässt sich super am Wochenende machen und dann während der Woche aufwärmen. Du machst am besten das Chili fix und fertig und frierst es dann entweder ein, so wie du es benötigst (portionsweise oder mehrere Portionen). Es hält sich aber auch 3 Tage im Kühlschrank (für eine längere Zeit im Kühlschrank habe ich keine Erfahrungswerte, würde es aber nicht allzu lange kühlen, dann besser einfrieren). Doppelte Menge schadet daher nicht. Ist wirklich ein ideales Essen unter der Woche. Als Beilage esse ich meistens Brot + Salat. Ich hoffe du probierst es aus!
      LG, Ursula

      Antworten
  2. Walter

    5 Sterne
    Chili sin carne ganz nach meinem Gusto. Etwas Fichtennadelsirup hinzu rundet es geschmacklich besser ab.
    Danke für das Rezept!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bewertung