Rezepte aus Europa & Afrika

Marokkanische Salzzitronen – aus meinem Kochbuch

11. März 2020

Salzzitronen werten durch ihre raffinierte, frische Zitronennote viele Gerichte auf – ob Linseneintopf, Kichererbsensalat, Gerichte mit Huhn, Salatdressing, Sahnesauce für Pasta oder diese cremigen Basilikum Gnocchi. Kein Wunder also, dass dieses Rezept sofort einen Fixplatz in meinem Kochbuch hatte und sogar das Titelbild ziert. Heute darf ich euch dieses Rezept aus Die Welt im Einmachglas an dieser Stelle vorstellen.   Marokkanische Salzzitronen – aus meinem Kochbuch zuletzt geändert: 22 April… Weiterlesen & Rezept »

Cinnamon Rolls – Luftige Zimtschnecken

26. Januar 2020

Fast niemand kann luftig-weichen amerikanischen Cinnamon Rolls widerstehen. Dieses Gebäck hat bei mir eine Kehrtwende in Sachen Zimt eingeläutet. Bis vor meinem USA-Aufenthalt war ich von Zimt nicht wirklich angetan, das konnte auch Omas Apfelstrudel nicht ändern. Ein sehr sparsamer Umgang mit dem Gewürz war schon in Ordnung, aber mehr war nicht drin.   Während meiner Zeit in Boston bekam ich dann eine ganz andere Dosis ab: Zimt-Rosinen Bagels, Zimtschnecken,… Weiterlesen & Rezept »

Knusprige Bratkartoffeln

19. Januar 2020

Dieses Rezept für knusprige Bratkartoffeln aus dem Backofen ist für mich bisher das einzig wahre Bratkartoffel-Rezept. Die Kartoffeln werden durch die Zubereitung im Backofen schön knusprig und man benötigt außerdem nur wenig Öl. Das ist bei einer Zubereitung in der Pfanne oft nicht der Fall, zudem muss man bei der Pfannen-Version fast ununterbrochen dabei stehen und die Kartoffeln immer wieder wenden, während sie sich im Ofen quasi von selbst backen… Weiterlesen & Rezept »

Eistee aus frischen Gartenkräutern

27. Juni 2019

  Die Hitzewelle hat Europa fest im Griff, was liegt da näher als ein eiskaltes, erfrischendes Getränk. Eine geniale Alternative zum schweißtreibenden, heißen Nachmittagskaffee ist dieser Eistee aus frischen Gartenkräutern. Im Sommer wachsen, wuchern und blühen alle Kräuter auf Hochtouren, ja selbst auf unserem kleinen Balkongarten, perfekt für eine morgendliche Runde „Kräuterzupfen“. Das wirkt übrigens auch gleich entspannend: etwas Grün vor den Augen samt duftenden Kräutern als Aromatherapie bevor der… Weiterlesen & Rezept »

Rosmarin Gin Fizz

26. Mai 2019

Spritzig, erfrischend und vor allem sehr süffig, passt dieser Gin Fizz mit Rosmarin für jede Gelegenheit. Das dezente Rosmarin-Aroma in Kombination mit der leicht bitter-fruchtigen Zitronen-Note und dem Wacholder-Aroma des Gins ergeben einen selten stimmigen Cocktail, den ich persönlich zu meinen Lieblings-Drinks zähle.   Unglaublich, aber ich habe in den vergangenen fünf Jahren keinen einzigen Cocktail hier vorgestellt. Umso mehr freut es mich, dass ich gleich mit diesem mir lieb… Weiterlesen & Rezept »

Godnkipferl – Ein besonderes Osterkipferl

19. April 2019

  Ein Godnkipferl ist ein flaumiges Briochekipferl im Großformat. Das Godnkipferl, auch Osterkipferl genannt, ist ein Gebäck mit Tradition: In einigen Teilen Oberösterreichs wie etwa dem Mühl- und Traunviertel schenken Taufpaten (Godnleute) ihren Patenkindern zu Ostern dieses überdimensionale Briochekipferl.   Ich selbst kam jahrelang in den Genuss am Ostersonntag von meinen Taufpaten ein Godnkipferl geschenkt zu bekommen und an den Tagen nach Ostern jeden Tag zum Frühstück an diesem riesigen… Weiterlesen & Rezept »

Schneller Kichererbsen-Tomaten Toast

27. März 2019

Was gibt es besseres als ein schnelles Kichererbsen Gericht? Eben. Diese Kichererbsen in Kombination mit einer cremigen Tomatensauce und frischem Spinat auf knusprigem Toast mache ich bereits seit Jahren immer wieder, besonders wenn ich wenig Zeit zum Kochen habe. Schneller Kichererbsen-Tomaten Toast zuletzt geändert: 26 Mai 2019 von Ursula

10-Minuten Gnocchi in Tomatensauce

27. Januar 2019

Diese 10-Minuten Gnocchi in Tomatensauce sind derzeit mein absolutes Lieblingsgericht, wenn es schnell gehen muss. Die Tomatensauce ist super cremig, benötigt nur sehr wenige Zutaten und ist in 5-10 Minuten fertig.   Und die Gnocchi? Ja, ich gebe es zu: Ich kaufe hin und wieder Fertigprodukte wie diese Kartoffel-Gnocchi hier, die ganze 3 Minuten Kochzeit benötigen. Natürlich könnte man sich die Arbeit antun und auch die Gnocchi selbst machen, das… Weiterlesen & Rezept »

Apfelstrudel mit gezogenem Strudelteig

6. November 2018

Von Apfelstrudel bekomme ich in den kälteren Monaten nicht genug. Selbstverständlich von der Original-Variante mit selbst gemachtem Strudelteig, der sich ganz leicht Papier-dünn ausziehen lässt. Und damit macht Apfelstrudelmachen dann richtig Spaß!   Ich habe im Jahr 2014, also im Jahr meiner Blog-Gründung, schon einmal ein Rezept für Apfelstrudel gepostet, genauer: ein Original Wiener Apfelstrudel Rezept. Dieses hier ist dem damaligen sehr ähnlich, immerhin ist das für mich der beste… Weiterlesen & Rezept »

Der perfekte Strudelteig

8. Oktober 2018

Strudelteig ausziehen begleitet mich schon seit dem Kindergarten. Als Kinder haben wir unserer Oma öfters beim Strudelteig ausziehen für den Apfelstrudel „geholfen“. Der Teig spannte sich dabei hauchdünn über einen großen Tisch. Natürlich mussten wir Kinder dessen Grenzen austesten, wie weit sich dieses Etwas ziehen ließ, bis schließlich doch die ersten Löcher entstanden.   Im Volksschulalter kehrte schon Übung beim Strudel ziehen ein und im Teenager-Alter stoppte dann das Interesse… Weiterlesen & Rezept »

Potato Wedges Salat mit schwarzen Linsen

19. September 2018

Ok, zugegeben: Ein Salat, der Potato Wedges beinhaltet, hört sich etwas eigenartig an. Man könnte fast meinen, ich habe zu viel Zeit in den USA verbracht ;-) ABER: Das Ganze ist gesünder als es sich anhört. Umformuliert könnte man auch von einem Linsensalat mit Röstkartoffeln aus dem Ofen sprechen. Schon besser? Potato Wedges Salat mit schwarzen Linsen zuletzt geändert: 26 Mai 2019 von Ursula

Luftiger Zwetschgenkuchen

19. August 2018

Ein flaumiger Teig in dem die Zwetschgen während des Backens versinken. Der Teig, dezent süß, die Zwetschgen fruchtig und doch ganz leicht säuerlich. Diese Kombination ist eine der besten, die ich kenne.   Dieser schnelle Zwetschgenkuchen ist unaufwändig in der Zubereitung und das Ergebnis so köstlich, dass ich mir jedes Mal wenn ich ihn mache die Frage stelle, warum ich ihn nicht viel öfter backe. Luftiger Zwetschgenkuchen zuletzt geändert: 11… Weiterlesen & Rezept »

Luftige Focaccia mit Thymian

19. Juni 2018

Das Rezept für diese einfache Focaccia verwende ich bereits seit Jahren – und es hat mich noch nie im Stich gelassen. Focaccia (Fladen auf Italienisch) ist eine sehr einfache Art von Weißbrot, die genau durch diese Reduziertheit glänzt. Als Belag dienen in der einfachen Variante lediglich Olivenöl, Salz und – wer möchte – Kräuter. Natürlich lässt sich der Belag mit allem Möglichen erweitern – Cocktailtomaten & Basilikum oder Kartffeln &… Weiterlesen & Rezept »