Käse-Speck-Bier Dip

5. Februar 2016
FacebookTwitterPinterest

Käse Bier Dip mit Pretzel Bites - Rezept

 Dieses Rezept von mir ist zuerst in der USA-EssBar von derStandard.at erschienen.

Dieser cremige Käse-Dip mit Speck, Zwiebeln und Bier ist die ideale Begleitung für selbstgemachte, flaumige Pretzel Bites, Tortilla Chips oder eigentlich alles, das sich dippen lässt. Der Dip wird auf dem Herd zubereitet und dann kurz – mit noch mehr Käse – im Ofen überbacken. David und ich sind uns noch immer nicht einig, welcher der Käse-Dips unser Lieblings-Dip ist: der Schnelle Käse Dip oder dieser hier mit Speck und Bier. Es sind einfach beide genial!

Zutaten für cremigen Käsedip - Rezept

Zutaten für den Dip.

Für den Dip braucht es Speck, eine Zwiebel, geriebenen Käse (hier: gereifter Cheddar), Frischkäse, etwas Senf und Bier. Ich verwende IPA (fruchtig-herb) – nachdem das im deutschsprachigen Raum eher selten erhältlich ist, je nach Vorliebe einfach durch ein anderes Bier ersetzen.

Käse Dip mit Speck - Schritt für Schritt Rezept

Den Speck knusprig anbraten.

Den Speck würfelig schneiden und ohne Zugabe von Öl knusprig anbraten. Speck aus der Pfanne nehmen, überschüssiges Fett wegleeren bzw. wenig zum Braten der Zwiebeln in der Pfanne lassen.

Käse Speck Bier Dip

Zwiebeln anbraten, mit Bier ablöschen und einkochen.

Die Zwiebeln 3-4 Minuten bei mittlerer bis hoher Hitze unter Rühren anbraten, bis sie eine goldene Farbe bekommen. Senf einrühren und mit Bier ablöschen. Rund 5 Minuten bei hoher Hitze kochen lassen, bis fast die gesamte Flüssigkeit verdampft ist.

Käse Dip mit Speck und Bier - Rezept

Zuerst Milch, dann Frischkäse einrühren. Käse und Speck zugeben.

Milch einrühren und kurz köcheln lassen. Frischkäse zugeben und unter Rühren schmelzen. Die Konsistenz sollte dickflüssig-cremig sei. Bei Bedarf die Masse entweder noch etwas einkochen lassen oder Milch zugeben. Hitze reduzieren, dann Käse und Speck einrühren (jeweils eine kleine Menge Speck und Käse beiseite geben). Durch salzigen Speck und würzigen Käse ist oft kein Salz mehr notwendig. Wer es gerne schärfer hat, kann mit Cayenne Pfeffer würzen.

Käe Speck Bier Dip - Rezept

In feuerfeste Form füllen und kurz im Ofen überbacken.

Eine feuerfeste Form ölen, die Dip-Masse in die Form leeren und mit restlichem Speck und Käse bestreuen.Käse Bier Dip mit Pretzel Bites - Rezept

Für 10-15 Minuten im auf 190 °C Ober- und Unterhitze vorgeheizten Ofen überbacken bis der Käse geschmolzen ist.

Käse Dips mit Pretzel Bites - Schritt für Schritt Rezept

Am besten mit warmen, flaumigen Pretzel-Bites und zusätzlich dem Schnellen Käse Dip (im Bild in der kleinen Schüssel) servieren.

Flaumige Pretzel Bites

Hier gibt es das Rezept für die Preztel Bites.

 

Käse-Speck-Bier Dip

Für ca. 3-4 Personen

Käse-Speck-Bier Dip

Zutaten

  • 80 g Speck (ca. 3 dicke Schnitten Frühstücksspeck)
  • 70 g Zwiebel, fein gewürfelt (ca. ½ mittlere Zwiebel)
  • 1 ½ EL Dijon-Senf
  • 100 ml Bier (nach Geschmack)
  • 170 ml Milch
  • 110 g Frischkäse (hier: 30 % Fett, ersatzweise Crème fraîche)
  • 100 g geriebener, gereifter Cheddar od. anderer mittel-würziger Käse
  • Cayenne Pfeffer (optional)

Zubereitung

  1. Den Speck würfelig schneiden und ohne Zugabe von Öl knusprig anbraten. Speck aus der Pfanne nehmen, überschüssiges Fett wegleeren bzw. wenig zum Braten der Zwiebeln in der Pfanne lassen.
  2. Die Zwiebeln 3-4 Minuten bei mittlerer bis hoher Hitze unter Rühren anbraten, bis sie eine goldene Farbe bekommen. Senf einrühren und mit Bier ablöschen. Rund 5 Minuten bei hoher Hitze kochen lassen, bis fast die gesamte Flüssigkeit verdampft ist.
  3. Milch einrühren und kurz köcheln lassen. Frischkäse zugeben und unter Rühren schmelzen. Die Konsistenz sollte dickflüssig-cremig sei. Bei Bedarf die Masse entweder noch etwas einkochen lassen oder Milch zugeben.
  4. Hitze reduzieren, dann Käse und Speck einrühren (jeweils eine kleine Menge Speck und Käse beiseite geben). Durch salzigen Speck und würzigen Käse ist oft kein Salz mehr notwendig. Wer es gerne schärfer hat, kann mit Cayenne Pfeffer würzen.
  5. Eine feuerfeste Form ölen, die Dip-Masse in die Form leeren und mit restlichem Speck und Käse bestreuen. Für 10-15 Minuten im auf 190 °C Ober- und Unterhitze vorgeheizten Ofen überbacken bis der Käse geschmolzen ist. Mit warmen Pretzel-Bites servieren.
https://www.tasteoftravel.at/kaese-speck-bier-dip/

Hast du dieses Gericht nachgekocht? Hier könnte dein Ergebnis gezeigt werden. 
Schicke dazu einfach ein Bild an [email protected]
Käse-Speck-Bier Dip zuletzt geändert: 5 Februar 2016 von Ursula

2 Gedanken zu „Käse-Speck-Bier Dip

    1. Ursula Artikelautor

      Hallo Lisa! Interessante Frage: Es kommt darauf an welches Bier man verwendet. Ein „Lager“ (die in Ö und D sehr üblich sind) wird man kaum oder nicht herausschmecken, ein IPA (fruchtig-herb, sehr beliebt in den USA) schmeckt man ganz ganz leicht heraus.
      Von den 100ml Bier die zugegeben werden bleiben nach dem Einkochen rund 2-3 EL übrig, sagen wir 30 ml. Wenn man nun grob sagt, es kommen 170ml Milch und 110 g Frischkäse dazu (=280 ml) plus Käse, den ich nicht einrechne, dann wären die 30 ml Bier rund 10% der Gesamtmenge. Bier hat rund 4 Vol. % Alkohol das wäre dann ein Alkoholgehalt von 1,2 Vol % im gesamten Dip. Fruchtsäfte haben oft mehr. Aber ich will da jetzt keine Empfehlung abgeben ob der Dip für Kinder geeignet ist oder nicht. Hier gibts übrigens einen Artikel dazu:
      http://www.stern.de/gesundheit/gesundheits-mythen/tatsache-oder-trugschluss-verdampft-alkohol-beim-kochen-vollstaendig–3932814.html

      Du kannst das Bier auch mit Suppe (zB klare Gemüsesuppe) ersetzen.

      Ich hoffe ich konnte helfen, LG Ursula

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.