Weiße Schokomousse ohne Ei (2 Zutaten)

22. Dezember 2020

Weiße Schokomousse Rezept mit Sahne

Ganz einfach und genial: Weiße Mousse au Chocolat mit nur zwei Zutaten. Die aktive Zubereitung dauert wenige Minuten und die Mousse macht optisch einiges her. Ein schnelles, festliches Dessert für jeden Anlass, von Weihnachten, Silvester bis Valentinstag. Es muss ja niemand wissen, wie einfach das Rezept ist ;-)

Keine Gelatine, keine Eier

Eines gleich vorweg: Eine echte Mousse au Chocolat – ob mit dunkler oder weißer Schokolade – wird mit Eiern zubereitet. Nachdem ich Desserts mit rohen Eiern nicht so gerne mag (Ausnahme Tiramisu), ist diese Variante ideal. Die Eier werden hier mit Schlagobers (Sahne) ersetzt. Wer übrigens eine dunkle Schokomousse ohne Eier sucht, wird hier fündig.

Weiße Schokomousse Rezept einfach

Unterschied dunkle und weiße Schokolade

Im Gegensatz zur dunklen Mousse au Chocolat verwende ich für dieses Rezept weniger Obers, da weiße Schokolade von Haus mehr Fett (Kakaobutter) enthält und daher cremiger ist. Während dunkle Schokolade als Zutaten Kakaomasse, Kakaobutter und Zucker enthält, entfällt die Kakaomasse bei der weißen Schokolade. Der höhere Anteil an Kakaobutter macht weiße Schokolade schön weich und cremig.

Rezept schnelle Schokomousse

Weiße Schokolade für Mousse au Chocolat

Weiße Schokolade hacken und mit etwas Schlagobers schmelzen.

Eine Tafel (100 g) Schokolade hacken und mit 30 g (3 EL) des Obers über dem Wasserbad schmelzen. Alternativ kann man sie auch bei geringer Hitze auf dem Herd oder in der Mikrowelle erwärmen. Auf Zimmertemperatur abkühlen lassen, dabei ab und zu umrühren.

Weiße Schokomousse einfaches Rezept

Zuerst die Hälfte des geschlagenen Obers zum Auflockern der Masse einrühren.

Sobald die Schokolade abgekühlt ist (sie soll immer noch sehr weich sein), 70 g Schlagobers mit einem Mixer aufschlagen. Die Hälfte des geschlagenen Obers mit einem Schneebesen zum Auflockern der Masse unter die Schokolade rühren.

Weiße Mousse au Chocolat Rezept einfach

Das restliche Schlagobers unterheben.

Sobald beides gut vermengt und cremig ist, das restliche geschlagene Obers vorsichtig mit einem Teigspatel unterheben. Das Volumen soll dabei erhalten bleiben.

Weisse Schokomousse Rezept ohne Eier

Schokomousse in Gläser füllen. 2-5 Stunden zugedeckt kühl stellen. Nach längerem Kühlen (z.B. über Nacht) wird die Mousse zwar geringfügig fester, ist aber immer noch cremig.

Weiße Schokomousse Rezept ohne Ei

Vor dem Servieren mit geraspelter Schokolade bestreuen oder mit Früchten garnieren.

Rezept Schnelles Mousse au Chocolat
Ein Rezept für eine schnelle Schokomousse mit dunkler Schokolade findet ihr hier.

 

Weiße Schokomousse ohne Ei (2 Zutaten)

Ergibt 240 ml

Für 2 Portionen

Weiße Schokomousse ohne Ei (2 Zutaten)

Rezept für weiße Schokomousse mit 2 Zutaten - ein schnelles Dessert für jeden Anlass. Die aktive Zubereitungszeit dauert nur wenige Minuten. Kühlzeit von 2-5 Stunden einkalkulieren. Nachdem diese Schokomousse relativ süß ist, passen als Begleitung auch säuerliche Früchte (Beeren) oder eine Fruchtsauce gut.

Rezept: Ursula | tasteoftravel.at

Zutaten

  • 100 g weiße Schokolade
  • 100 g kaltes Schlagobers (Schlagsahne), ca. 36 % Fettanteil
  • Zum Garnieren: geraspelte weiße Schokolade (ersatzweise Früchte/Beeren oder Fruchtsauce)

Zubereitung

  1. Die Schokolade fein hacken und mit 30 g (3 EL) des Obers über dem Wasserbad schmelzen. Alternativ kann man sie auch bei geringer Hitze auf dem Herd oder in der Mikrowelle erwärmen. Auf Zimmertemperatur abkühlen lassen, dabei ab und zu umrühren.
  2. Sobald die Schokolade abgekühlt ist (sie soll immer noch sehr weich sein), das restliche Obers (70 g) mit einem Mixer aufschlagen.
  3. Die Hälfte des geschlagenen Obers mit einem Schneebesen zum Auflockern der Masse unter die Schokolade rühren. Sobald beides gut vermengt und cremig ist, das restliche geschlagene Obers vorsichtig mit einem Teigspatel unterheben. Das Volumen soll dabei erhalten bleiben.
  4. Schokomousse in Gläser füllen. 2-5 Stunden zugedeckt kühl stellen. Nach längerem Kühlen (z.B. über Nacht) wird die Mousse zwar geringfügig fester, ist aber immer noch cremig.
  5. Vor dem Servieren mit geraspelter Schokolade bestreuen oder mit Früchten garnieren. Hinweis: Bestreut man die Schokomousse bereits vor dem Kühlen mit den Schokoraspeln, nehmen sie Feuchtigkeit auf.
https://www.tasteoftravel.at/weisse-schokomousse/

Weiße Schokomousse ohne Ei (2 Zutaten) zuletzt geändert: 22 Dezember 2020 von Ursula

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.