Schnelle Mac and Cheese ohne Ofen

30. November 2020

Mac and Cheese schnelles Rezept ohne Ofen

Cremig, käsig und in 15 Minuten fertig: Diese Mac and Cheese werden auf dem Herd gemacht und sind ruckzuck fertig. Kein Überbacken im Backofen, kein Anrösten von Semmelbröseln.
 

In den USA sind Mac and Cheese (Käse-Makkaroni) nicht wegzudenken. Meist werden sie als Beilage zu BBQ-Gerichten serviert, sie sind aber auch als schnelles Hauptgericht beliebt. Während in den USA oft zu Fertigprodukten gegriffen wird, ist man fast genauso schnell, wenn man sie mit hochwertigen Zutaten selbst macht. In rund 15 Minuten stehen diese Mac and Cheese in ihrer cremig-käsigen Vollkommenheit auf dem Tisch.

Einfache Mac and Cheese ohne Ofen Rezept

Mac and Cheese – die Schnellvariante am Herd

Ich habe Mac and Cheese schon sehr oft und in den verschiedensten Varianten gekocht und komme immer wieder auf das folgende Rezept zurück. Es lässt sich schnell machen, man muss nicht viel Geschirr anpatzen und vor allem: Es ist kein Backofen zum Überbacken nötig.

Das Rezept

Einfache Käsesauce für Mac and Cheese Rezept

Cremige Käsesauce für Mac and Cheese.

Zum eigentlichen Rezept gibt es nicht viel zu sagen: Zuerst bereitet man eine Béchamelsauce zu. Dafür röstet man etwas Mehl in Butter, gibt die Milch dazu und lässt die Sauce kurz köcheln, bis sie schön cremig ist. Anschließend rührt man den geriebenen Käse ein. Ich verwende immer eine Mischung aus mildem und würzigem Käse (siehe Tipp unten im Rezept).

Schnelle Mac and Cheese ohne Backofen Rezept

In der Zwischenzeit kocht man Hörnchen, gießt sie in ein Sieb ab und vermengt sie mit der Käsesauce. Fertig.

Schnelle Mac and Cheese ohne Ofen Rezept

Wer möchte, kann jetzt noch ein paar zerkleinerte Cracker als knuspriges Element und etwas gehackte Petersilie (zum Gewissen beruhigen) darüber streuen. Die Cracker dienen übrigens als Ersatz für in Butter angeröstete Semmelbröseln.

 

Die Mac and Cheese sind ein schnelles Hauptgericht – zum Beispiel mit grünem Salat – und machen sich auch als Beilage gut, etwa zu diesen Pulled Pork Burgern oder zu Buffalo Chicken Sliders.

 

Schnelle Mac and Cheese ohne Ofen

Für 3-4 Personen (Hauptgericht)

Schnelle Mac and Cheese ohne Ofen

Einfaches Mac and Cheese Rezept ohne Backofen. Auf dem Herd sind sie in 15 Minuten fertig. Kein Überbacken im Ofen, kein Anrösten von Semmelbröseln.

Rezept: Ursula | tasteoftravel.at

Zutaten

  • 150 g Käse*
  • 360 g Hörnchen-Nudeln
  • 30 g Butter (ca. 3 EL zerlassen)
  • 20 g glattes Mehl (ca. 2 leicht gehäufte EL)
  • 350 ml kalte Milch
  • Ca. 1/4 bis 1/3 TL feines Salz (je nach Käsesorte)
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Zum Bestreuen:
  • Einige zerbröselte salzige Lieblingscracker
  • Gehackte Petersilie

Zubereitung

  1. Den Käse grob reiben.
  2. Die Nudeln laut Packungsanweisung in einem großen Topf mit großzügig gesalzenem Wasser bissfest kochen.
  3. Währenddessen die Butter in einem mittleren Topf oder einer großen Pfanne zerlassen. Mehl mit einem Schneebesen einrühren und rund 1 Minute unter Rühren anschwitzen. Die Konsistenz sollte cremig-saucig sein. Wenn zu viel Mehl bzw. zu wenig Butter verwendet wurde, entstehen Klumpen – dann mehr Butter einrühren.
  4. Die Pfanne von der heißen Herdplatte nehmen und die gesamte kalte Milch auf einmal zugeben. Mit dem Schneebesen kurz durchrühren und unter regelmäßigem Rühren erhitzen. Die Béchamelsauce einige Minuten köcheln lassen, bis sie eindickt.
  5. Den geriebenen Käse einrühren und bei kleiner Hitze (oft reicht auch Nachwärme) unter Rühren schmelzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Die Nudeln in ein Sieb abgießen und in den Topf/die Pfanne mit der Sauce geben. Gut vermengen. Auf Teller verteilen und mit zerbröselten Crackern und gehackter Petersilie servieren.

Tipp

* Käse:

Hier verwendet: 50 g Gouda und 100 g würziger, oranger Cheddar (sharp cheddar). Im Prinzip lässt sich fast jeder Hartkäse verwenden, milde Sorten schmecken für Mac and Cheese jedoch ein bisschen fade. Ich verwende daher immer einen Mix aus einem würzigeren Hartkäse wie Bergkäse und einem milden Käse wie Gouda. Einfach nach Vorliebe variieren.

Gewürze: Mac and Cheese glänzen durch ihre Schlichtheit. Sie lassen sich aber natürlich mit weiteren Gewürzen ergänzen, wie einer Prise Cayennepfeffer für etwas Schärfe oder mit 1 TL Dijon Senf für eine fein-würzige Note.

https://www.tasteoftravel.at/schnelle-mac-and-cheese/

Schnelle Mac and Cheese ohne Ofen zuletzt geändert: 30 November 2020 von Ursula

4 Gedanken zu „Schnelle Mac and Cheese ohne Ofen

  1. Thea

    Ich habe mir angewöhnt, eine Béchamel immer 10 Minuten köcheln zu lassen, um sicher zu sein, dass sie absolut nicht mehr nach Mehl schmeckt.
    Ansonsten liebe ich ja die schweizerischen Älplermagronen, die durch gedünstete Apfelschnitze oder selbst gemachtes Apfelmus eine schöne Frische bekommen.

    Antworten
  2. Ago

    Ein wirklich schnell und gutzumachendes, aber sehr leckeres Rezept. Ideal, wenn man abends nur mal schnell was machen möchte. Sehr gut.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.