Schlagwort-Archiv: Indien

Das Einfachste Dal mit Gurken Raita

1. März 2017

Dieses Dal ist in 15 Minuten fertig. Alle Zutaten kommen zugleich in den Topf und werden gemeinsam mit den Linsen gekocht. Man muss keine Zwiebel oder keinen Knoblauch würfeln, keinen Ingwer reiben und auch keine Gewürzpaste anfertigen. Ein Topf reicht völlig aus. Wer gerne frischen Spinat zugeben möchte, macht das in der letzten Kochminute. Es ist das einfachste und schnellste Dal, das ich kenne (ich lasse mich dennoch gerne eines besseren… Weiterlesen & Rezept »

Schnelles Paneer Tikka Masala

16. März 2016

Paneer Tikka Masala ist das vegetarische Pendant zu Chicken Tikka Masala, ein Fixum auf den meisten Speisekarten indischer Restaurants. Tikka heißt soviel wie Stücke, und unter Masala versteht man eine Gewürzmischung. Normalerweise werden Hühnerstücke (oder der indische Frischkäse Paneer) in einer Mischung aus Joghurt und Gewürzen mariniert, anschließend gegrillt und in einer Sauce serviert. Diese orangefarbene Sauce enthält neben Tomaten oder Tomatensauce noch Rahm bzw. Schlagobers (Sahne) und/oder Kokosmilch. In… Weiterlesen & Rezept »

Paneer – Indischer Frischkäse

27. Januar 2016

Indische Curries mit Paneer (oder Panir) sind mir die allerliebsten. Der indische Frischkäse, der sich ganz leicht selbst am eigenen Herd herstellen lässt, ist in Indien allgegenwärtig. Kennengelernt habe ich diesen Käse, der einfach jedes Gericht bereichert, als ich durch Indien reiste. Nachdem ich mich ohnehin überwiegend fleischlos ernähre, dauerte es nicht lange, bis ich zum ersten Mal über Paneer stolperte – und zwar in Form eines Paneer Tikka Masala,… Weiterlesen & Rezept »

Masala Chai – Indischer Gewürztee

4. Januar 2016

Schwarztee, Gewürze, Milch, Zucker – das ist also Masala Chai, bei uns oft als Chai Tee bekannt. Chai heißt so viel wie Tee, daher macht die Bezeichnung Chai Tee nicht wirklich viel Sinn ;-) Näher kennengelernt habe ich diesen Tee während unserer Indien-Reise vor einigen Jahren. Obwohl die Tees unterwegs immer sehr ähnlich schmeckten, weichten die Gewürzmischungen trotzdem stets ein bisschen voneinander ab. Auch was die Milch betrifft, waren die… Weiterlesen & Rezept »

Tamarinden Paste

24. Januar 2015

Viele Rezepte, vor allem aus Indien oder Südostasien, verlangen nach Tamarinde (auch als Sauerdattel oder indische Dattel bezeichnet) bzw. Tamarinden Paste. Die Schoten des Tamarindenbaums sind in diversen Formen in Asia-Läden erhältlich (Tamarinden-Konzentrat, Tamarinden Paste, Tamarind Saft, Tamarind Pulp, …). Das Problem ist oft, dass Konsumenten nicht wissen, wie konzentriert oder verdünnt die Frucht angeboten wird. In Rezepten macht es – nicht immer, aber meistens – einen erheblichen Unterschied ob verwässerte Produkte… Weiterlesen & Rezept »

Naan – Indisches Fladenbrot

16. August 2014

Naan ist mit Abstand mein indisches Lieblings-Fladenbrot, da es schön luftig und außerdem größer als die andere Brote ist ;-) In Indien werden Fladenbrote wie Naan im Tandoor-Ofen bei sehr hoher Hitze gebacken. Das Brot bleibt dabei nur wenige Sekunden im Tandoor. Die Naan-Herstellung funktioniert aber auch ohne diesen speziellen Lehmofen in der Pfanne. Nach langem Rezepte ausprobieren, finde ich folgendes Rezept am besten – auch wenn es durch einen… Weiterlesen & Rezept »

Aloo Masala – Südindisches Kartoffelcurry

14. August 2014

Dieses Erdäpfelcurry ist das Seelenfutter schlechthin. Es ist schön cremig, schmeckt rund und macht wohlig – schlichtweg ein Lichtblick an verregneten Tagen. Das Curry ist nicht scharf, aber dennoch würzig. Die Zubereitung ist zwar nicht schwierig, aber doch ein wenig zeitaufwändig – ich mache daher immer gleich eine ganze Ladung davon und friere den Rest ein. Dem Rezept an sich ist nicht viel hinzuzufügen (ja, ich kann auch kurze Texte schreiben ;-) , naja, ein Wort… Weiterlesen & Rezept »

Kirsch-Chutney

5. August 2014

Hier an der US-Ostküste sind derzeit überall die tiefroten Sweetheart-Kirschen (dezent-süß, festfleischig, herzförmig) erhältlich. Die Sweetheart-Kirschen haben von Ende Juli bis Mitte/Ende August Saison, sind also etwas später dran als viele andere Sorten – etwa die in den USA beliebte Bing-Kirsche. Voller Enthusiasmus habe ich über ein Kilo dieser Kirschen gekauft, um an der Supermarkt-Kasse herauszufinden, dass der Preis nicht pro Packung, sondern pro Pfund (halbes Kilo) angegeben war. Natürlich… Weiterlesen & Rezept »

Samosas – Indische Teigtaschen

22. Juli 2014

Samosas, gefüllte Teigtaschen, sind beim Reisen hervorragende Snacks für Zwischendurch. In Indien und dessen angrenzende Länder gelten sie als typisches Streetfood und sind dort fast überall erhältlich. Die frittierten Teigtaschen werden traditionell vegetarisch oder vegan zubereitet und sind am häufigsten, zumindest in Zentral- und Südindien, mit Aloo, also Kartoffeln gefüllt. Zwiebeln und Erbsen dürfen auch nicht fehlen und natürlich ganz essenziell: Gewürze. Fad dürfen Samosas auf keinen Fall schmecken, allzu… Weiterlesen & Rezept »

Dhal mit roten Linsen

17. Mai 2014

Dhal, ein würziger Linseneintopf, ist in Indien allgegenwärtig. Regionale Unterschiede finden sich in Farbe, Konsistenz und Gewürzmischung, eines ist ihnen aber gemeinsam: Sie schmecken alle himmlisch. Im folgenden Rezept verwende ich Kokosmilch für eine sehr cremige Konsistenz und roten Linsen, da sie sehr schnell weich gekocht sind. Natürlich können auch andere Linsen dafür verwendet werden, dann muss die Kochzeit je nach Garzeit der Linsen erhöht werden und etwas mehr Flüssigkeit… Weiterlesen & Rezept »