Rezepte aus Alle Rezepte

Couscous Salat mit roten Rüben und Karotten

18. Januar 2018

Dieser Couscous Salat mit roten Rüben, Karotten, Feta und frischen Kräutern ist ein schnell gemachter Salat mit Sättigungsgarantie. Mit Salaten als Hauptspeise kann ich normalerweise nicht so viel anfangen, es sei denn sie beinhalten ein paar Kohlenhydrate, die dem Salat eine gewisse Substanz geben. So wie hier, mit Couscous.   Der Couscous lässt sich beliebig durch Bulgur, Reis, Farro, Hirse und dergleichen ersetzen. Und statt roter Rüben und Karotten (beides… Weiterlesen & Rezept »

New York-Style Bagels mit Sesam

8. Januar 2018

Wer kennt sie nicht, die berühmten New York Bagels. Meist getoastet und sehr großzügig mit Cream Cheese bestrichen, gibt es fast niemanden, der frisch gemachten Bagels wiederstehen kann. Dieses Gebäck zeichnet sich durch den zähen Biss aus, ein absolutes Muss. Der Verzehr eines Bagel soll der Kaumuskulatur ruhig Einiges abverlangen. Dieses Merkmal, „chewy“ wie es die Amerikaner nennen, erhalten die Bagels einerseits aufgrund des geringen Wasseranteils, anderseits durch ein kurzes… Weiterlesen & Rezept »

Die beliebtesten Rezepte 2017

3. Januar 2018

Bereits zum vierten Mal poste ich hier auf dem Blog zu Jahresbeginn die Top-Beiträge des vergangenen Jahres. Im Jahr 2014 hat alles begonnen, im Jahr 2018 freue ich mich noch immer über jedes Rezept, das auf dem Blog erscheinen wird. Ihr Leserinnen und Leser macht mir das Bloggen zur Freude, vielen Dank für eure Kommentare und vor allem auch das Zusenden eurer Fotos von den nachgekochten Gerichten. Lasst mich bitte… Weiterlesen & Rezept »

Gebeizter Lachs mit Roten Rüben

29. Dezember 2017

Nachdem ich zum ersten Mal über ein Bild von einem in roten Rüben gebeizten Lachs gestolpert bin – irgendwo in der Instagram oder Pinterest Welt – wusste ich, dass ich so ein Rezept auch selbst einmal ausprobieren möchte. Diese leuchtende Farbe hat eben eine gewisse Anziehungskraft. Der gebeizte Lachs schmeckt zu meiner Überraschung erstaunlich wenig nach roten Rüben. Für Verweigerer dieses Gemüses: Die Rüben sind hier mehr für die Farbe… Weiterlesen & Rezept »

Schnelle Last-Minute Desserts für Weihnachten

21. Dezember 2017

Ich habe hier meine liebsten Desserts, die einfach und schnell zubereitet sind, zusammengestellt. Außerdem lassen sich all diese Desserts im Voraus zubereiten. Vielleicht ist ja jemand von euch noch auf der Suche für ein Weihnachts-Dessert? Hier also meine drei Lieblingsdesserts, passend für jeden Anlass. 1. Geniales 2-Zutaten Mousse au Chocolat (ohne Ei) Dieses super einfache Schokoladenmousse besteht aus nur zwei Zutaten – ganz ohne Eier oder Gelatine. Schnelle Last-Minute Desserts… Weiterlesen & Rezept »

Schnelles Vollkorn Naan – mit Video

10. Dezember 2017

NAAAAAANNNN! Euer Lieblingsrezept auf dem Blog, dieses einfache Naan, bekommt Begleitung. Und zwar in Form einer Vollkornvariante. An diesem Rezept für ein schnelles Vollkorn Naan habe ich etwas herumgetüftelt, da es zwar Vollkornmehl enthalten soll, aber dennoch nicht zu vollkornig-gesund schmecken soll. Ihr wisst was ich meine, oder? Auch von der Konsistenz war dieses Naan etwas mehr Herausforderung beim Entwickeln, da die Zugabe von Vollkornmehl Fladenbrote schnell einmal zu fest… Weiterlesen & Rezept »

Granola – Selbstgemachtes Knuspermüsli

2. Dezember 2017

Seit einigen Jahren ist Granola für mich nicht mehr wegzudenken. Ich nehme an, dazu hat mein mehrjähriger Aufenthalt in den USA beigetragen. Dort ist Granola allgegenwärtig und man stolpert praktisch immer wieder darüber. In Supermärkten genauso wie in Frühstückslokalen (vor allem In-Lokale) oder Smoothie-Bars, wo Granola als Topping für die Smoothie-Bowls verwendet wird. Als ich dann für meine Kolumne „USA-EssBar“ für den Standard exzessiv Granolas testgebacken habe, gab es kein… Weiterlesen & Rezept »

Linzer Kekse & Neuigkeiten

27. November 2017

Dieser Blogeintrag hat lange auf sich warten lassen. Und das gleich in zweifacher Hinsicht.   Erstens: Ich habe die Fotos dieser Linzer Keksen vor zwei Jahren gemacht und habe es erst jetzt geschafft, das Rezept online zu stellen. Die ersten Kekse, die ich hier auf dem Blog gepostet habe, waren Vanillekipferl und Kokosbusserl, zwei der wohl traditionellsten Kekssorten in Österreich. Die darauffolgenden Jahre haben sich dann der Abwechslung halber diese… Weiterlesen & Rezept »

Grain Salad with Kale and Plums

5. Oktober 2017

Dieser Salat ist in 5 Minuten zubereitet. Versprochen! Es wird noch besser: Man benötigt nur 3 Zutaten und ein Dressing. Überredet?   Salat ist und war nicht immer mein Liebling – und schon gar nicht als „Ersatz“ für ein Mittagessen. Dies hat sich schlagartig geändert, seit ich meine Salate um ein paar Kohlenhydrate erweitere, wie bei diesen Grain Salads, die hier in Boston an fast an jeder Ecke angeboten werden…. Weiterlesen & Rezept »

American Apple Pie

19. September 2017

Apple Pie ist eines der beliebtesten Gerichte hier in den USA. Ob in Form eines gedeckten Pies oder mit Gitter, Apple Pie wird fast immer als Inbegriff der USA gesehen. Nicht umsonst gibt es das Sprichwort: „As American as apple pie.“ Nachdem ich nun bereits seit mehr als drei Jahren hier in Boston wohne, darf auf dem Blog natürlich ein „Old fashioned apple pie“ nicht fehlen. Ein Pie-Rezept gibt es… Weiterlesen & Rezept »

Chiapudding mit Zwetschkenröster

29. August 2017

Dieses Grundrezept für Chiapudding gelingt immer, egal welche Milch man vorzieht. Meist wird hier in den USA für Chiapudding zu Pflanzenmilch gegriffen – am beliebtesten sind Kokos-, Mandel- oder Sojamilch. Von den europäischen Vorlieben, weiß ich derzeit weniger, da ich seit einigen Jahren in Boston lebe. Ich nehme an, sie werden ähnlich sein, da Trends im kulinarischen Bereich üblicherweise aus den USA nach Europa überschwappen. Warum eigentlich? Könnte das nicht… Weiterlesen & Rezept »

Pomodori Semi Secchi – Halbgetrocknete Tomaten

17. Juli 2017

Es gibt fast nichts Besseres auf einer Pizza oder in einem Salat als halbgetrocknete Tomaten. Tomaten nach dieser Zubereitungsweise vereinen die Vorteile von frischen und von getrockneten Tomaten: Sie sind einerseits noch saftig weil sie nicht wie sonnengetrocknete Tomaten fast gänzlich ihre Flüssigkeit verlieren, andererseits wird ihnen durch das Trocknen bereits genug Saft entzogen um ihre natürliche Süße in den Vordergrund zu bringen. Pomodori (Tomaten) semi (halb) secci (trocken) sind… Weiterlesen & Rezept »

Taboulé – Bulgur-Salat mit Petersilie

21. Juni 2017

An heißen Tagen gibt es kaum ein besseres Mittagessen als einen Salat, oder besser gesagt: einen Salat mit Substanz. Blattsalate machen nur bedingt oder kurzfristig satt – das ist mit einem Salat auf Getreidebasis ganz und gar nicht der Fall. Taboulé (oder Tabbouleh) ist auch unter dem Namen „Petersiliensalat“ bekannt, was auf die große Menge an fein gehackter Petersilie, die er enthält, zurückzuführen ist. Das folgende Rezept ist ein sehr… Weiterlesen & Rezept »